Die Ratingagentur befasst sich mit diesen Themen in Verbraucherverträgen. Notwendigkeit einer Revision des Handelsverkehrs Nach einem Bericht des Rechtsausschusses entspricht die einjährige gesetzliche Verjährungsfrist nicht den Zielen des Verbraucherschutzes. Die Einjahresfrist begünstigt den Verkäufer ab und missachtet die Interessen des Käufers. Darüber hinaus ist der relativ kurze Zeitraum von einem Jahr unzureichend und unbefriedigend, wenn die gekauften Waren komplex sind, wie dies beim Verkauf und Kauf von Unternehmen und bei Handelsgeschäften im Allgemeinen der Fall ist. Die definition vertraglicher Verpflichtungen kann dazu beitragen, das Potenzial für eine Vertragsverletzung zu verringern, z. B. die Vereinbarung, einen Vertrag innerhalb eines Bestimmten Zeitraums abzuschließen, anstatt einen bestimmten Zeitpunkt festzulegen, an dem die Leistung erfolgen muss, oder das Versprechen, angemessene Anstrengungen zu unternehmen, anstatt eine absolute Verpflichtung zu übernehmen.26 Das Gesetz von Pennsylvania ist mit verschiedenen Verjährungsfristen behaftet, die die Dauer der Frist regeln, die geschädigte Parteien haben, um ihre Ansprüche bei dem zuständigen Gericht einzureichen. Alle Ansprüche, die nicht mit der vorgeschriebenen Frist eingereicht werden, gelten als veraltet und verjährt. Die Verjährungsfristen reichen von sechs Monaten (für die schriftliche Mitteilung an das Commonwealth und seine politischen Untergliederungen, einen Anspruch auf Körperverletzung einzureichen), über ein Jahr (für Verleumdung und Verletzung von Ansprüchen auf Privatsphäre), zwei Jahre (für die meisten anderen Ansprüche auf Körperverletzung und unerlaubte Handlung), bis zu zwanzig Jahren (für die Vollstreckung von Urteilen gegen persönliches Eigentum) und zu einundzwanzig Jahren (für Handlungen zur Wiederherstellung des Besitzes von Immobilien). Eine Haftung für ausdrücklich erteilte Gewährleistungen ist nicht ausgeschlossen. Die Haftung sollte niemals für Unehrlichkeit (z. B.

Betrug oder betrügerische Verschleierung) ausgeschlossen werden, obwohl es möglich ist, Betrug oder Unehrlichkeit durch einen Agenten bei der Vertragserfüllung zu unterscheiden (Frans Maas (UK) Ltd -v- Samsung Electronics (UK) Limited23). Handelsverträge enthalten in der Regel Klauseln höherer Gewalt, die die Parteien von der Haftung entbindet, wenn ein unvorhersehbares Ereignis eintritt, das eine Leistung unmöglich macht. Solche Klauseln können in der Praxis die gleiche Wirkung haben wie Ausschlussklauseln und können der Angemessenheitsprüfung nach Abschnitt 3 ucTA unterzogen werden. Obwohl Klauseln über höhere Gewalt im Allgemeinen als angemessen angesehen werden, können sie Probleme aufwerfen, wenn sie ungewöhnlich weit gefasst sind, um Angelegenheiten wie höhere Kosten oder Ereignisse abzudecken, die wohl unter die Kontrolle der Parteien fallen. Ein Begriff, der “unfair” ist, ist für den Verbraucher nicht bindend, und der Verbraucher kann ihn als aus dem Vertrag gestrichen behandeln. Der Rest des Vertrages gilt, wenn er dazu nach den üblichen Grundsätzen der Abtrennung in der Lage ist. In Geschäftsverträgen, insbesondere dort, wo die Parteien von vergleichbarer Verhandlungsmacht sind und sich gegen die in der Klausel vorgesehenen Risiken versichern können, zögern die Gerichte, einzugreifen, und ziehen es vor, den Parteien die Möglichkeit zu lassen, die Risiken nach Belieben zu verteilen (Watford Electronics Ltd -v- Sanderson CFL Limited)11. Eine Klausel, die versucht, einen Kunden gleich welcher Art ohne abwegbaren Rechtsbehelf für eine schwerwiegende Vertragsverletzung zu lassen, läuft jedoch Gefahr der Unzumutbarkeit (Regus (UK) Ltd –v- Epcot Solutions Ltd)12. Im Rahmen eines Ratenvertrags stellt jede Nichtzahlung oder erforderliche Lieferung einen individuellen Verstoß dar.

Id. Dies ist eine gute Nachricht für potenzielle Kläger, die durch die Verletzung eines anderen geschädigt wurden, sich aber nie die Mühe gemacht haben, Klage einzureichen – die Verjährungsfrist ist möglicherweise nicht vollständig auf den gesamten Anspruch gelaufen. In Bezug auf einen Solawechsel “werden zu verschiedenen Zeiten unter der Note fällige Oder anfallende Raten am Tag nach jeder Zahlung fällig, und die Verjährung kann für einige und nicht für andere gelten.” Cent.

Related Posts