Wählen Sie für jedes Wort das richtige Spannungsmuster aus den Optionen aus. Die betonte Silbe wird in Großbuchstaben dargestellt. Kleinkinder und Vorschulkinder müssen häufig an die Regeln erinnert werden. Regeln können häufig wiederholt werden, und Sie können Erinnerungen, z. B. Regeldiagramme, an Orten platzieren, an denen jeder sie sehen kann. Gute Orte, um Regeldiagramme zu platzieren, sind die Kühlschranktür oder eine andere Tür, die jeder benutzt. Wenn unsere Regeln und Grenzen nicht befolgt werden, fangen wir an, alle Arten von Verrücktheit zu fühlen. Und wenn wir uns so fühlen, ist es die menschliche Natur, alles, was wir fühlen, zu beschuldigen, macht uns verrückt. Familienregeln helfen, Struktur zu schaffen. Eine Familienregel ist eine spezifische, klare Aussage über Verhaltensweisen, die Sie von Ihrem Kind erwarten. Regeln funktionieren am besten, wenn Konsistenz, Vorhersehbarkeit und Follow-Through vorhanden sind.

Alle Familienmitglieder sollten sich an die Familienregeln halten, da es sich um “Familienregeln” handelt. Kleine Kinder schauen auf ihre Eltern, um zu lernen, wie man sich zu verhalten. Wenn Sie beispielsweise respektvoll sind und anderen Erwachsenen zuhören, können Sie Ihrem Kind beibringen, Erwachsenen zuzuhören. Beim Aufschreiben neuer Wörter ist es eine gute Idee, auch eine Aufzeichnung des Stressmusters zu machen. Sie können Schalltranskription oder andere Methoden verwenden, z. B. das Schreiben der gestressten Silbe in einer anderen Farbe oder in Großbuchstaben. Die Anziehungskraft des dreifachen Musters wird auch durch die Verwandlung von Winston Churchills Verweis auf “Blut, Arbeit, Tränen und Schweiß” (echoing Garibaldi und Theodore Roosevelt) in der populären Erinnerung an “Blut, Schweiß und Tränen” veranschaulicht. [23] [24] Ähnlich beschreibt Thomas Hobbes` Leviathan die Bedeutung der Gemeinschaft, ohne die das Leben “einsam, arm, böse, brutal und kurz” wäre. Dies wurde auf den häufig gehörten Dreiklang “nasty, brutish and short” reduziert. Wir erzwingen nicht die Regeln ➡️ Verhalten außer Kontrolle gerät oder anders ausgedrückt, nicht die Familienregeln durchsetzen. Wir wissen, was mit Kindern passieren kann, die nie lernen, sich an die Regeln zu halten, aber wissen Sie, was mit Müttern geschieht, deren Regeln nicht befolgt werden? Wenn wir nicht in der Gewohnheit sind, unsere Hausregeln durchzusetzen, beginnen wir uns beschritten und bitter zu fühlen.

Wir sehen uns als Opfer unserer Kinder. Dann, wenn unsere Kinder etwas tun, was uns nicht gefällt… Ich habe so viel damit zu kämpfen im Moment und habe Ihre Website für Hilfe gesucht. Ich habe einen 16 Monate alten, der meine “Regeln” die ganze Zeit bricht. Mein Problem: Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll, wenn sie sie bricht. Ich weiß nicht, wie ich sie durchsetzen soll. Ignoriere und umlenke ich? Bestrafe ich sie? In welcher Weise? Alles, was sie bekommt, ist eine Erinnerung daran, dass alles, was sie tut, ein Nein ist… und das funktioniert sicher nicht. In den meisten Fällen macht sie es einfach weiter. Bitte sagen Sie mir bitte, wie ich diese Regeln mit einem Kind in ihrem Alter durchsetzen kann. Familienregeln helfen, Struktur zu schaffen, weil Kinder wissen, welche Verhaltensweisen in Ordnung sind und welche nicht in Ordnung sind. Die Schritte zum Erstellen von Familienregeln finden Sie unter Das Diagramm Familienregeln sollte mindestens zwei Spalten enthalten: die Regeln und die Folgen für den Verstoß gegen die Regeln.

Bilder oder visuelle Hinweise können in Diagrammen für Kleinkinder und Vorschulkinder verwendet werden, weil sie nicht lesen können. Klicken Sie hier, um ein Familienregeldiagramm zu erstellen. Wir fühlen uns machtlos ➡️ wir angreifen (ob in Wort oder Gedanken) diejenigen, die scheinen,”halten die Karten” gute post.really nützlich. Ich habe auch in der gleichen Dreifache, um nach Hause mit Regeln zu verwalten. Wenn ein Wort die folgenden Suffixe hat, liegt die Betonung in der Regel auf der Silbe vor der Silbe mit dem Suffix, unabhängig von der Spannung des Basiswortes. Die Anzahl der Regeln, die Sie festlegen, hängt von der Fähigkeit Ihres Kindes ab, es zu verstehen und sich daran zu erinnern. Es ist auch schwierig für Eltern, viele neue Regeln konsequent durchzusetzen. Für kleine Kinder konzentrieren Sie sich auf nur zwei oder drei der wichtigsten Regeln gleichzeitig. Wenn Ihr Kind eine Regel lernt und sie konsequent befolgt, können Sie neue Regeln hinzufügen. Die Wahrheit ist, dass Regeln erlassen wurden, um durchgesetzt zu werden. Allein die Tatsache, dass man eine Regel machen muss, zeigt, dass – ohne sie – etwas passieren würde (oder nicht), mit dem man nicht einverstanden ist.

Related Posts