Als besonderen Beitrag zum Naturschutz und Umweltschutz hat Hagemeister einen zweckgebundenen Klinker eingeführt, der als Ersatzlebensraum für verschiedene Vogel- und Fledermausarten dienen soll. Dieser innovative Ökoklinker ermöglicht die Erhaltung bereits bestehender Verschachtelungsmöglichkeiten und/oder die Schaffung neuer Imformat von Renovierungsprojekten. Ein brandneuer Bungalow mit neu geprägten Klinkern zeigt alle Merkmale des Arts & Crafts Mauerwerks. (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von HistoricalBricks.com) Die Verwendung von altverstauten oder frisch geprägten Ziegeln ist nicht die einzige Möglichkeit, eine Klinkerziegelrestaurierung zu handhaben. Als Hurrikan Isabel 2003 durch den Mittelatlantik riss, fiel ein Baum durch den Sonnenraum von Susan und Mike Burnetts 1932 erklinkerten Colonial Revival Haus in Norfolk, Virginia. Sie kratzten ihre Köpfe vor dem Schutthaufen und hatten einen Klinker eines Dilemmas. Sie wussten, dass sie wieder aufbauen würden, waren sich aber nicht sicher, ob sie genug intakte Originalziegel hatten, um es zu tun. Also hat Susan eine Lösung gefunden: Den Mangel mit modernen Ziegeln aufholen, farblich auf die Klinker abgestimmt und das Alte mit dem Neuen vermischen. Eine gute Alternative für Blockpflaster-Pionierstraßen mit größerer Leistung ist, dass der Roadprinter Eco ein vertikales Fischgrätmuster legt. Dies ist praktisch das gleiche wie das normale Fischgrät, aber fehlt die Dreieckspflaster an den Rändern. Dadurch bleibt eine kleine Lücke, die leicht mit Sand gefüllt werden kann.

Greppiner Klinker (Klinker von Greppin) ist ein hartgebrannter gelber Klinkerziegel. Greppin-Klinker wurden hauptsächlich für die Verkleidung von Eisenbahnbauten am Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts verwendet. [Zitat erforderlich] Gavin fügt hinzu, dass es wichtig ist, sich daran zu erinnern, dass bei Klinkern der fertige Effekt alles im Mauerwerk ist. Sie können Klinker in einer geraden Linie legen, und sie werden nicht so ungewöhnlich sein. Aber wenn Sie einen Maurer finden, der weiß, wie man die Hinternenden und Ecken auf verschiedenen Ziegeln setzt, kann der Effekt fabelhaft sein. Kein schlechter Trick für einen Ziegelstein, der einst mit dem Müll weggeworfen wurde. Faszinierende Mixed-Arrays und Klinkermodelle in neuen Farben, Formen und Texturen transportieren den Charakter der traditionellen Klinkerkultur in die zeitgenössische Architektur. Im Hagemeister Klinkerwerk in Nottuln können individuelle Mischsortimente nach kundeneigenem Stil hergestellt werden. Unterschiedliche, kontrastreiche, gemischte Arrays verleihen Gebäuden ein einzigartiges Erscheinungsbild. Während der Arts & Crafts-Ära wurden Klinker verwendet, um die Bungalowarchitektur zu akzentuieren und visuelles Interesse an Brennpunkten wie Schornsteinen, Verandastützen und Gartenwänden zu wecken.

Die Verwendung von Klinkern in englischen Mauern während des 19. Jahrhunderts war gut dokumentiert, aber Charles und Henry Greene, die Klinker in ihre berühmtesten kalifornischen Häuser einbauten, mögen beeindruckt gewesen sein, nachdem sie die Ziegel in Gebäuden in der Nähe von Boston gesehen haben, wo beide Brüder das MIT besuchten. Moderne Klinker wie diese sind keine Unfälle; sie werden absichtlich für ihr einzigartiges Aussehen hergestellt, und ihre Formen können verwendet werden, um Wände kreativ zu verlegen. (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von HistoricalBricks.com) Klinkersteine nehmen eine spezielle Färbung an, oft grünliche Töne, wenn sie mit Torf verbrannt werden. Das Chilehaus und das Ramada Hotel in Hamburg sind berühmte Gebäude mit Torfklinker. Der letzte noch in Betrieb befindliche Ringofen für Torfofen ist in Nenndorf bei Aurich (Ostfriesland) und produziert Ziegel, die unter dem Namen “Wittmunder Torfbrandklinker” (Torffeuerklinker von Wittmund) vermarktet werden. [Zitat erforderlich] Benannt nach dem unverwechselbaren Klang, den sie machen, wenn sie zusammengeknallt werden, sind Klinkersteine das Ergebnis nasser Ziegel, die zu nah am Feuer platziert sind. Die intensive Hitze der kohleverbrennenden traditionellen Öfen schuf einen harten, haltbaren Ziegel, der sich oft in vulkanische Formen und Texturen verdrehte.

Überbacken produzierte auch reiche, warme Farben, die die Bandbreite von Rot, Gelb und Orange bis hin zu tiefen, blitzverbrannten Brauntönen, Violettund Schwarz reichten.

Related Posts