Höhe der Gehälter: Die Höhe der Gehälter für das Fachpersonal wird auf der Grundlage des Noblemaire-Prinzips festgelegt, das besagt, dass der internationale öffentliche Dienst in der Lage sein sollte, Personal aus seinen Mitgliedstaaten, einschließlich der am höchsten bezahlten, einzustellen. Daher werden die Gehälter der Fachbediensteten nach dem höchstbezahlten nationalen öffentlichen Dienst festgesetzt. Die Kommission für den internationalen öffentlichen Dienst (ICSC) führt eine regelmäßige Überprüfung durch, um den nationalen öffentlichen Dienst des Mitgliedstaats zu ermitteln, der das höchste Lohnniveau aufweist und der sich aufgrund seiner Größe und Struktur für einen signifikanten Vergleich eignet. Der föderale öffentliche Dienst der Vereinigten Staaten von Amerika wurde bisher als der am höchsten bezahlte nationale öffentliche Dienst angesehen. Die Postanpassung wird zusätzlich zum Grundgehalt gezahlt; Bildungsstipendium Ein Bildungsstipendium steht international eingestellten Mitarbeitern zur Verfügung, die außerhalb ihres Heimatlandes tätig sind, um einen Teil der Kosten für die Erziehung von Kindern in Vollzeit an einer Bildungseinrichtung zu decken. Der Zuschuss ist bis zum Ende des vierten Studienjahres zu zahlen; Studenten unterliegen einer Altersgrenze von 25 Jahren. Die Reisekosten für das Kind können je nach den Umständen ebenfalls bezahlt werden. Der Superintendent oder Der Planer genehmigt die Lohnzuweisung zu einem Schritt innerhalb des entsprechenden Gehaltsplans für neue Mitarbeiter in Übereinstimmung mit den staatlichen Gesetzen und Vorschriften und den folgenden allgemeinen Richtlinien: WIE IST POST ADJUSTMENT DETERMINED? Die Unterschiede bei den Lebenshaltungskosten werden durch regelmäßige Orts-zu-Ort-Erhebungen gemessen, die an allen Dienstorten durchgeführt werden. Die Erhebungen messen die Lebenshaltungskosten einer Zollstation im Verhältnis zu den Lebenshaltungskosten an der Basis des Systems (New York), und die Ergebnisse spiegeln sich in einem Index nach der Anpassung für jede Zollstation wider; Duty-Stationen mit höheren Lebenshaltungskosten als New York weisen höhere Post-Anpassungsindizes auf; Die Postanpassungsindizes für Die Duty-Stationen werden monatlich auf der Grundlage der vorherrschenden örtlichen Gegebenheiten aktualisiert; Diese aktualisierten Indizes nach der Anpassung bilden die Grundlage für die Festlegung der Klassifizierungen nach der Anpassung, in denen die Anzahl der Multiplikatorpunkte der Post-Anpassung angegeben ist; Ein Multiplikatorpunkt entspricht 1 Prozent des Grundgehalts; Beispiel: Post-Anpassungsmultiplikator für New York (1) 67,5 Jahresnettogehalt bei P-4 Schritt 1 (2) 72.637,00 US-Dollar Jahres-Post-Anpassungsbetrag für P-4 Schritt 1 netto (3)=[[[(1)/100]x (2) 49.029,98 USD Monatliche Post-Anpassung (3)/12 USD 4.085,83 Die Nachverstellung wird zusätzlich zum Grundgehalt bezahlt; Für einen Bediensteten mit einem unterhaltsberechtigten Ehegatten oder Kind wird die Nachanpassung unabhängig davon berechnet, wo die Unterhaltsberechtigten wohnen. Um den ICSC CONSOLIDATED POST ADJUSTMENT CIRCULAR mit Multiplikatorpunkten für alle Dienststationen anzuzeigen oder herunterzuladen, besuchen Sie bitte die Website des ICSC. Klicken Sie hier, um die POST ADJUSTMENT SCALE FOR NEW YORK mit Wirkung zum 1. Februar 2019 anzuzeigen oder herunterzuladen.

Zuweisungszuschuss Zur Unterstützung bei der Deckung der anfänglichen außerordentlichen Kosten bei der Ankunft oder dem Umzug an eine neue Dienststelle. Der Zuschuss umfasst DSA und einen Pauschalanteil. MietzuschussWenn Neu an der Duty Station angekommen ist und Ihre Miete im Verhältnis zu Ihrer Gesamtvergütung zu hoch ist, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Mietzuschuss. Repatriierungszuschuss Wenn Sie das Land Ihrer Dienststelle nach der Trennung vom Dienst bei der FAO verlassen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Rückführungszuschuss, der auf der Grundlage Ihrer Anzahl von Dienstjahren zu zahlen ist. Regelmäßige Gehaltserhöhungen, basierend auf der Leistung der meisten Mitarbeiter nach dem Genfer Vertrag. Bei der Festlegung des Einstiegsgehalts werden Ihr Erfahrungsstand und Ihre akademischen Qualifikationen berücksichtigt.

Related Posts